Skip to main content

Toyota Leasing Angebote

Die Ursprünge des weltweit bekannten Autoherstellers Toyota liegen in der japanischen Textilindustrie. Den Grundstein legte der Zimmermann und spätere Industrielle Sakichi Toyoda, der 1897 mit der Erfindung eines vollautomatischen Webstuhls aus Holz in Serie ging und den Markt durch das Prinzip der auton­omen Automatisierung revolutionierte. Der begnadete Erfinder gilt heute als Vater der industriellen Revolution in Japan und trägt zahlreiche Auszeichnungen wie „Das blaue Band“ und den „Verdienstorden dritter Klasse“. Den Schritt in die Automobilindustrie vollzog sein Schwiegersohn Kiichiro Toyoda erst im Mai 1935, als er einen Toyota-Prototyp mit 3,4 Liter Sechszylinder-Reihenmotor vorstellte. Auf den deutschen Markt positioniert sich Toyota seit den 1970er-Jahren erfolgreich mit einer immer breiter werdenden Modellpalette, die auch und vor allem im Leasing Bereich einiges zu bieten hat. Von den deutschen Anfängen mit Verkaufszahlen von 1,5 Million Fahrzeugen weltweit gingen die Zahlen immer stetig bergauf und erreichten 2015 einen Höhepunkt, als Toyota mit knapp 10 Millionen verkauften Fahrzeugen zum weltgrößten Automobilhersteller avanciert.


Toyota Aygo X

79€ mtl.

zum Angebot

Leistung:72 PS

Antrieb:Benzin

Getriebe:Manuell

Laufzeit:36 Monate

Kilometer:10.000 km / Jahr

Leasingfaktor:0.60

Für:Privatkunden

zum Angebot

Kraftstoffverbr.*: 4,1 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 93 g/km (komb.)

Toyota Prius Plug-In

279€ mtl.

zum Angebot

Leistung:98 PS

Antrieb:Elektro

Getriebe:Automatik

Laufzeit:36 Monate

Kilometer:10.000 km / Jahr

Leasingfaktor:0.72

Für:Privatkunden

zum Angebot

Kraftstoffverbr.*: 3,3 kWh/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 29 g/km (komb.)

Toyota C-HR Hybrid

249€ mtl.

zum Angebot

Leistung:184 PS

Antrieb:Hybrid

Getriebe:Automatik

Laufzeit:36 Monate

Kilometer:10.000 km / Jahr

Leasingfaktor:0.74

Für:Privatkunden

zum Angebot

Kraftstoffverbr.*: 4,0 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 9 g/km (komb.)

Toyota Land Cruiser

349€ mtl.

zum Angebot

Leistung:204 PS

Antrieb:Diesel

Getriebe:Manuell

Laufzeit:48 Monate

Kilometer:10.000 km / Jahr

Leasingfaktor:0.78

Für:Privatkunden

zum Angebot

Kraftstoffverbr.*: 7,6 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 201 g/km (komb.)

Toyota Yaris Comfort

95€ mtl.

zum Angebot

Leistung:72 PS

Antrieb:Benzin

Getriebe:Manuell

Laufzeit:48 Monate

Kilometer:10.000 km / Jahr

Leasingfaktor:

Für:Privatkunden

zum Angebot

Kraftstoffverbr.*: 4,6 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 104 g/km (komb.)

Toyota RAV 4 2,5l Hybrid

249€ mtl.

zum Angebot

Leistung:218 PS

Antrieb:Hybrid

Getriebe:Automatik

Laufzeit:48 Monate

Kilometer:10.000 km / Jahr

Leasingfaktor:0.75

Für:Privatkunden

zum Angebot

Kraftstoffverbr.*: 4,5 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 102 g/km (komb.)


Jetzt weitere Toyota Leasing Angebote anzeigen

Toyota: Nichts ist unmöglich!

Diesen Slogan führte die japanische Automarke 1985 auf dem deutschen Markt ein. Er ist bis heute Sinnbild der Marke, die mit ihren innovativen Ideen und technologischen Entwicklungen die Branche wie kaum ein anderer Autobauer prägte. Trotz viel Gegenwind tüftelt Toyota seit Jahrzehnten am Hybridmodellen und gilt als wichtiger Vorreiter alternativer Antriebe. Großes Ziel ist es, dem Menschen zu dienen und sein Leben einfacher und besser zu machen. Der Wechsel vom Namensgeber Toyoda mit d zum jetzigen Markennamen Toyota liegt in der japanischen Silbenschrift Katakana begründet. Lässt man dort zwei Striche weg, wird aus Toyoda Toyota, was nicht nur einfacher ist, sondern die Zahl der Schriftzeichen auf acht reduziert – eine Zahl, die nach japanischem Glauben Glück bringen soll.

Passend zum 50. Jubiläum präsentierte Toyota 1989 sein neues Logo, bestehend aus drei miteinander verwobenen Ellipsen, die auf den ersten Blick ein T wie Toyota darstellen. Doch ein zweiter Blick lohnt sich, denn die Autobauer hatten noch eine weitere, tiefere Bedeutung im Sinn: Die Ellipsen symbolisieren darüber hinaus das Herz des Kunden, das Herz von Toyota sowie die ganze Welt, die die beide Herzen umschließt und gleichzeitig verbindet.

Von Japan in die ganze Welt

Vorreiter, Querdenker und Innovationsbereiter – diese drei Wesenszüge sind typisch Toyota und ebneten dem japanischen Autohersteller den Weg zu einem der wichtigsten und nachhaltigsten Automobilbauer weltweit. Was Ende des 19. Jahrhunderts in einer japanischen Webstuhlfabrik begann, gleicht einer Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Gründungsvater Sakichi Toyoda erkannte früh die Potenziale der Massen- bzw. Serienproduktion, um die Effektivität zu steigern, und sein Sohn Kiichiro überzeugte ihn nach seinem Maschinenbaustudium in Tokio vom Einstig in den Automobilmarkt und gründete schließlich 1937 die Toyota Motor Company. Während des Zweiten Weltkriegs beschränkte sich Toyota überwiegend auf den LWW-Bau für militärische Zwecke und überstand die Zeit relativ unbeschadet. Nachdem erst nur Lastwagen produziert wurden, kam 1947 der Toyota SA, Nachfolgemodell des Toyota AE, auf den Markt – ein dem VW-Käfer ähnliches Mittelklasse-Modell mit etwa 27 PS, das inklusive seiner Nachfolgeversionen bis 1956 gebaut wurde.

Die ersten Exporte in die USA folgen in den 1950er-Jahren, noch gut zehn Jahre vor dem Markteintritt in Europa. Mithilfe der 1970 in Köln gegründeten Toyota-Vertrieb GmbH begann der Toyota Siegeszug in Deutschland. Zu den ersten hierzulande angebotenen Modellen zählen die Mittelklasse-Limousine Carina und der beliebte Toyota Corolla, der bis heute zum Beispiel als Toyota Leasing Angebot zu haben ist und als das erfolgreichste und meistverkaufte Auto der Welt gilt. Der Erfolg ist nicht nur dem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis zu verdanken, sondern zahlreichen wertvollen Serienausstattungen, der hohen Zuverlässigkeit des Corollas und seiner Toyota Familie sowie den hohen Ansprüchen an Sicherheit und Komfort. Lange Zeit war vor allem der Toyota Corolla ein Sinnbild automobiler Verlässlichkeit. Das hat er sich bis heute erhalten und es geschafft, sein positives Image auch auf die gesamte Toyota Familie zu übertragen. Nicht zuletzt das macht alle Toyota Modelle zu extrem gefragten Fahrzeugen unter allen Leasing Angebote – angefangen vom kleinen, agilen Toyota AYGO über beliebte und geräumige Familienkombis wie den Toyota Corolla Touring oder starken Geländewagen wie dem klassischen Toyota Land Cruiser. Nicht zu vergessen die innovativen, alternativ angetriebenen Hybrid- und Brenstoffzellen-Modelle wie der Toyota Pruis oder der Toyota Mirai.

Die Leasing Welt von Toyota: Modelle für alle Ansprüche

Die Marke Toyota steht für hochwertig ausgestattete Fahrzeuge mit hoher Verlässlichkeit und attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnissen und überzeugt seit Jahrzehnten vor allem auf dem Leasing Markt mit überzeugenden Toyota Leasing Angeboten. Wichtiger Erfolgsfaktor ist unter anderem die Nachhaltigkeit und Emissionsfreundlichkeit der Marke, die früher als kaum ein anderer Autobauer die Chancen und Möglichkeiten des Hybrid Antriebs erkannt und weiterentwickelt hat. Zum Beispiel der Toyota Prius war eines der ersten Modelle mit teilelektrifiziertem Antrieb und wird heute gemeinsam mit Modellen aus allen weiteren Fahrzeugklassen als Hybrid Leasing Angebot bezahlbar.

In der Klasse der Kleinstwagen ist der Toyota Aygo zum Beispiel für die jüngere Generation wahlweise als Drei- oder Fünf-Türer zu haben. Sein Ein-Liter-Motor leistet 69 PS bei äußerst sparsamen Verbrauchswerten. Sein großer Bruder, der Toyota Yaris, ist als einziger seiner Klasse auch als Hybrid-Version zu haben und besticht durch eine Vielzahl an Ausstattungsvarianten, die gerade als Toyota Leasing Angebote besonders viel zu kleinen monatlichen Leasing Raten bieten.

Zu den absoluten Leasing Dauerbrennern gehört der Toyota Corolla. Als Klassiker der unteren Mittelklasse ist er eine formschöne und verlässliche Alternative für alle, die eine klassische viertürige Stufenhecklimousine der Schrägheck-Version vorziehen. Er kam nach sieben Jahren Pause 2014 wieder auf den Markt und ist überzeugt sowohl als normaler Fünf-Türer als auch zum Beispiel für Familien als Kombi oder Limousine. Alle Modelle bieten effizienten Fahrspaß bei leistungsstarker Ausstattung bereits in den Basisversionen und sind auch als agile Hybrid-Varianten zu haben. Für Familien mit sehr hohem Platzbedarf ist der Toyota Verso, ein praktischer Kompaktvan, ideal, den es wahlweise mit 5 oder 7 Sitzen und auch als noch größeren Proace Verso gibt.

Auch im Segment der SUVs ist der mittlerweile größte Autohersteller der Welt mit leistungsstarken Leasing Angeboten wie dem extravaganten Toyota C-HR, dem klassischen RAV4, dem weltbekannten Toyota Land Cruiser sowie dem Toyota Hilux, einem allradangetriebenen Pick-up, vertreten. Allen Toyota Geländewagen ist eines gemein: Sie bieten viele Ausstattungshighlight und einige Hybrid-Varianten zu günstigen Leasing Raten und sind ideal für die private, aber auch die gewerbliche Nutzung.

Dass Toyota ein zentraler Pionier der Elektromobilität ist, zeigte die Marke bereits 1997, als der Toyota Prius das erste Mal vom Band rollte. Die viertürige Fließheck-Limousine gibt es als Hybrid, als Plug-In-Hybrid sowie als geräumige Pruis+ Kombiversion. Auch im Bereich des Brennstoffzellen-Antriebs ist Toyota Innovationsführer und brachte 2015 den formschönen Toyota Mirai mit Elektromotor, gespeist von einer Brennstoffzelle mit Strom, auf den Markt. Wer es sportlich mag, ist mit den Leasing Angeboten für den Toyota GR Supra bestens für spritzige Fahrten über den Asphalt gewappnet. Der Sportwagen bringt bis zu 340 PS auf die Straße und wird dank passender Leasing Angebote auch für geringe monatliche Raten erschwinglich.

Für den gewerblichen Fuhrpark von Unternehmen, die viel verstauen möchten, eignet sich der Toyota Proace besonders gut. Ihn gibt es in verschiedenen Größen und Ausstattungen, zum Beispiel mit verschiedenen Laderaumhöhen, Schiebetür oder geteilter Hecktür und anderen Varianten, die Unternehmen vor allem als Leasing Angebote viel Individualität und finanzielle Planungssicherheit bieten.