Skip to main content

Lexus Leasing Angebote

Ende der 1980er-Jahre schickte Toyota als einer der größten Automobilhersteller weltweit seine Premium-Marke Lexus ins umkämpfte Rennen in der Oberklasse – 1989 zunächst in den USA und nur ein Jahr später in Europa. In Amerika traf die japanische Edelmarke mit seiner Oberklasse-Limousine Lexus LS genau den Nerv der Zeit und positionierte sich zwischen dem eher gewöhnlichen Cadillac und der etwas teureren Mercedes S-Klasse. Speziell in Deutschland, dem Heimatland der Marken Mercedes, BMW und Audi, hatten es die Limousinen von Lexus etwas schwieriger, denn trotz vieler Pluspunkte und Achtungserfolge änderte sich das Kaufverhalten der Deutschen kaum. Bis Lexus mit den ersten Hybriden im Premiumbereich an den Start ging.

Heute überzeugt die Marke vor allem im Segment der SUVs und Limousinen, im Bereich Hybridtechnologie und nicht zuletzt mit maßgeschneiderten Leasing Angeboten, die neueste Technik und individuelle Premium-Wagen bezahlbar machen. Moderne und innovative Hybridbatterien laden sich während der Fahrt selbst auf und kombinieren gekonnt Benzin- und Elektromotor für ein kompromisslos umweltschonendes und dennoch unvergessliches Fahrerlebnis. Dazu ist ein jeder Lexus ein Statement für Individualität, Luxus und vollendete Formensprache. Auf dem Leasing Markt finden sich attraktive SUVs wie der dynamische Crossover Lexus UX, der markante Lexus NX und das Luxus-Flaggschiff Lexus RX, das auch als 6- oder 7-sitziger RX L erhältlich ist.

Auch Liebhaber eleganter Limousinen kommen auf ihre Kosten, zum Beispiel mit dem luxuriösen Lexus LS, dem edlen Lexus ES mit der fließenden, an ein Coupé erinnernden Silhouette oder dem sportlichen und spritzigen Lexus IS. Ebenfalls zur Luxusfamilie gehören das Premium Sport Coupé Lexus RC, das Hochleistungs-Coupé Lexus RCF, das Grand Touring Coupé Lexus LC sowie sein luftiger und schnittiger Bruder, das Grand Touring Cabriolet Lexus LC Cabriolet. Auch im Bereich der Kompakten ist Lexus mit dem flotten und sportlichen Lexus CT vertreten. Einmalig im Premium-Segment ist das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich vor allem in den Leasing Raten niederschlägt und den Traum vom Luxusauto in greifbare Nähe rückt.


Lexus UX 250h Style Edition

336€ mtl.

zum Angebot

Leistung:184 PS

Antrieb:Benzin

Getriebe:Automatik

Laufzeit:48 Monate

Kilometer:10.000 km / Jahr

Leasingfaktor:1.00

Für:Privatkunden

zum Angebot

Kraftstoffverbr.*: 5,1 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 96 g/km (komb.)

Lexus RC 300 Style Edition

459€ mtl.

zum Angebot

Leistung:223 PS

Antrieb:Hybrid

Getriebe:Automatik

Laufzeit:48 Monate

Kilometer:10.000 km / Jahr

Leasingfaktor:0.88

Für:Privatkunden

zum Angebot

Kraftstoffverbr.*: 4,9 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 113 g/km (komb.)

Lexus NX300 Amazing Edition

289€ mtl.

zum Angebot

Leistung:197 PS

Antrieb:Hybrid

Getriebe:Automatik

Laufzeit:48 Monate

Kilometer:10.000 km / Jahr

Leasingfaktor:0.64

Für:Privatkunden

zum Angebot

Kraftstoffverbr.*: 5,2 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 121 g/km (komb.)

Lexus IS 300 Style Edition

339€ mtl.

zum Angebot

Leistung:223 PS

Antrieb:Hybrid

Getriebe:Automatik

Laufzeit:48 Monate

Kilometer:10.000 km / Jahr

Leasingfaktor:0.75

Für:Privatkunden

zum Angebot

Kraftstoffverbr.*: 4,8 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 109 g/km (komb.)


Jetzt weitere Lexus Leasing Angebote anzeigen

„Takumi“ bei Lexus – Handwerkskunst vom Feinsten

Die jahrhundertealte Handwerkskunst „Takumi“ ist zentraler Bestandteil der Fertigung eines jeden Lexus. Um ein „Takumi“ zu werden bedarf es zahlreicher Prüfungen und mindestens 60.000 Stunden Erfahrung. Die Takumi-Meister, die bei Lexus arbeiten, machen jedes Fahrzeug zu einem meisterhaften Unikat, lassen ihre geschulten Sinne und ihr tiefes Wissen in jeden Wagen miteinfließen und widmen sich liebevoll aufwändigen Details wie perfekt verarbeiteten Sitznähten, anspruchsvoller Lackierung und schließlich der Endabnahme, die durch die herausragende Expertise der Takumi-Meister nur die höchsten Ansprüchen zugrunde legt. Für die ehrenvolle Ausbildung zum Takumi kommen übrigens nur besonders fingerfertige Personen infrage, die dazu fähig sind, einen Papierbogen mit ihrer nicht-dominanten Hand innerhalb von Sekunden zu einer Katze zu falten.

Ebenfalls einzigartig ist die besondere Designsprache der Automarke. Das stilisierte „L“, das innerhalb einer Ovalform den markanten Diabolo-Kühlergrill eines jeden Lexus ziert, wird eingerahmt von zwei L-förmigen Scheinwerfern, die ein raffiniertes und dynamisches Gesamtbild bilden. Alle Modelle vereint zudem das stromlinienförmige und dadurch besonders aerodynamisch wirkende Profil. Das Lexus-Design polarisiert bewusst, ist mutig und ein wenig provokant und vor allem alles andere als gewöhnlich. Zur Entstehung des Markennamens gibt es unterschiedliche Theorien. Eine besagt, er sei eine Abkürzung für „Luxus-Exporte in die USA“, eine andere behauptet, Lexus sei eine Kombination aus den Wörtern Luxus und Eleganz.

Junge Marke – traditionelle Werte

Konservativ elegante Formen gepaart mit traditioneller japanischer Symbolik machen jeden Lexus zu einem Auto für echte Individualisten. Bereits Mitte der 1980er-Jahre wurden erste Prototypen des Toyota-Ablegers gefertigt. Die Idee für die neue Edel-Marke stammte von Eiji Toyoda, einem bekannten japanischen Manager und Chief Executive Officer von Toyota. Er ebnete den Weg für Lexus – erst 1989 im kalifornischen Laguna Beach, von wo aus die neue Marke in ganz Nordamerika große Erfolge feierte. Der Markteintritt war gut geplant, denn Toyota hatte Designer und Ingenieure damit beauftragt, das Fahrverhalten und die Ansprüche der amerikanischen Fahrer zu analysieren auf Basis dessen ein spezielles Fahrzeug zu entwickeln. Auf den Markt kam schließlich der Lexus LS, eine leise und komfortable Achtzylinder-Limousine mit weicher Federung, Komplettausstattung und einer Gesamtqualität, die Mitbewerber wie Lincoln und Cadillac in den Schatten stellte. Als Ergänzung bot Lexus noch wenig später die etwas kleinere Limousine Lexus ES an. Beide Modelle wurden in den USA schon zwei Jahre nach ihrer Markteinführung jährlich 100.000 Mal verkauft. Als der japanische Autobauer 1998 den Lexus RX 350 – wieder zunächst in Amerika – vorstellt, setzt Lexus erneut mit hohen Absatzzahlen einen weiteren Meilenstein und macht den Lexus RX in den USA zum meistverkauften Auto seiner Klasse.

In Deutschland lässt der Durchbruch weiter auf sich warten – zu hoch ist die Kundenbindung in der Luxusklasse an heimische Marken wie Audi, Mercedes und BMW. Das Blatt dreht sich, als Lexus sich durch seine emissionsarmen Luxus-Hybrid-Modelle auch in Deutschland einen besonderen Namen macht – allen voran mit dem Lexus CT 200h, den das Unternehmen 2009 auf dem Genfer Autosalon vorstellt. Die Zahl 200 steht, wie bei alles Lexus Fahrzeugen, übrigens für den Hubraum, der Buchstabe danach für den Antrieb, in diesem Fall für „Hybrid“. Die Entscheidung, nach dem Erfolg des Toyota Prius auf dem deutschen Markt alles auf hochwertige und leistungsstarke Hybridantriebe zu setzen, trägt schnell Früchte. Parallel dazu eröffnet die Marke gut 40 Autohäuser, sogenannte Lexus-Foren, in denen Kunden ein besonders hochwertiges Einkaufs- und Serviceerlebnis geboten wird. Die Besinnung auf die technologischen Stärken des Unternehmens war eine gute Wahl, denn heute liegt der Hybridanteil von Lexus auf dem deutschen bzw. europäischen Markt bei rund 98 Prozent. Produziert werden die Lexus-Modelle in den japanischen Toyota-Werken in Tahara und Kokura sowie im kanadischen Cambridge.

Lexus Leasing – individuelle Luxus-Hybriden zu maßgeschneiderten Monatsraten

Mit einem breiten Angebot von SUVs, Limousinen, Sport-Coupé, Grand-Touring-Modellen und dem Kompaktwagen Lexus CT im Premium-Segment gehört Lexus zu den japanischen Luxus-Schätzen auf dem Leasing Markt. Zu den beliebtesten Lexus Leasing Angeboten zählen die Lexus SUV Hybrid Modelle mit innovativem, selbstladendem Hybridantrieb, luxuriöser Ausstattung und serienmäßigem Lexus Safety System. Angefangen beim urbanen und kompakten Crossover Lexus UX über den Lexus NX mit seinem hochwertigen Display mit Touchpad-Steuerung und handgefertigten Ledersitzen bis hin zum ausdrucksstarken Markenflaggschiff, dem Lexus RX mit bis zu 262 PS, oder seinem großen Bruder, dem geräumigen Lexus RX L mit Platz für sechs oder sieben Personen – alle Lexus SUVs verbindet das einmalige Design mit dem eleganten Kühlergrill und leistungsstarke Motoren, die keine Wünsche offen lassen. Mit rein elektrischem Antrieb und einem leidenschaftlichen Drehmoment von 300 Nm präsentiert sich der Lexus UX 300e als besonders klimafreundliches Leasing Angebot. Seine 54,3 kW starke Lithium-Ionen-Batterie bietet eine Reichweite von bis zu 400 km und beschleunigt in nur acht Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Wer es kompakt, aber dennoch kraftvoll mag, für den ist der Lexus CT genau das richtige Leasing Angebot. Er verbindet auf ganz besondere Weise modernes Design, innovative Technologie und japanische Takumi-Handwerkskunst. Auf Wunsch und zu planbaren monatlichen Raten gibt es ihn zudem mit elegant gemaserten Holzapplikationen und hochwertiger Lederausstattung. Liebhaber stattlicher Limousinen kommen mit dem sportlichen Lexus IS mit verlängerter Coupé-artiger Dachlinie, dem schlanken und formschönen Lexus ES sowie dem kunstvollen Limousinen-Flaggschiff Lexus LS mit bis zu 417 PS voll auf seine Kosten. Das Lexus Portfolio umfasst darüber hinaus zwei sportlich-elegante Coupés – den athletischen Lexus RC sowie den kraftvollen Lexus RCF, ein Hochleistungs-Coupé mit satten 464 PS und rennsportoptimierter Federung. Ideal für komfortable Reisen sind auch die Grand Touring Modelle von Lexus – der sportlich dynamische Lexus LC, der neben seinem geräumigen Innenraum ein außergewöhnliches Fahrvergnügen bietet sowie sein luftiger Zwillingsbruder, der Lexus LC Cabriolet. Alle luxuriösen Lexus Modelle bieten Premium-Fahrspaß, einmaliges Design und emissionsarme Antriebe zu vergleichsweise günstigen und planbaren Leasing Raten, die Luxus und Komfort für alle Liebhaber bezahlbar machen.